Compass - Live Hacking: A Reality Check

Jan-Thilo Kirchhoff

Auf Facebook teilen Auf XING teilen
Vorherige Folie
Nächste Folie

Mehr als je zuvor wurden im vergangene Jahr Hacker Angriffe ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Neue Schwachstellen wie Heartbleed, Shellshock und BadUSB schafften es in die Abendnachrichten und auf die Titelseiten der Tagespresse. Angriffe auf große Konzerne und industrielle Steuerungen sorgten ebenfalls für Schlagzeilen. In Romanen wie „Blackout“ und „Zero“, Filmen wie „Who Am I“ und „BlackHat“ oder Spielen wie „Watchdogs“ wird der Hacker zum Protagonisten. Doch wie real sind die Gefahren wirklich und wie betreffen Sie jeden einzelnen von uns? Im Rahmen der Live Hacking Demonstration werden bekannte und neue Angriffsszenarien praxisnah demonstriert und auf ihre Relevanz im Unternehmens- und Privatanwenderalltag beleuchtet. Ziel des Vortrages ist es das Bewusstsein für aktuelle Gefahrenpotentiale bei der Internetnutzung auf mobilen Geräten, am Arbeitsplatz und zu Hause zu schärfen.