Tenable - Reaktives Schwachstellen-Scanning war gestern – Die Evolution des Vulnerability-Managements

Jens Freitag

Auf Facebook teilen Auf XING teilen
Vorherige Folie
Nächste Folie

Vulnerabilty-Scanning ist eine wichtige und weitverbreitete Methode, um Schwachstellen in Ihrer Netzwerkumgebung aufzuspüren. Meist werden jedoch die Scans nach einem festgelegten Zeitplan und in einer vordefinierten Umgebung durchgeführt, was unvermeidlich zu „Blinden Flecken“ in der Darstellung des Netzwerkzustands führt.