TÜV SÜD: ISO 27001 - Ihr ultimatives System gegen Angriffe

Dipl.-Wirtschaftsinf. Alexander Häußler

Auf Facebook teilen Auf XING teilen
Vorherige Folie
Nächste Folie

TÜV SÜD - Informationssicherheit mit System Beim Thema IT-Sicherheit oder bei der übergeordneten Informationssicherheit wird zwecks Anschaffung oft der Ruf nach dem einen System laut, das alle Bedrohungen erkennt, bekämpft und abwehrt. Gibt es ein solches System überhaupt? Die Antwort ist eindeutig: ja. Allerdings handelt es sich dabei nicht um ein einzelnes IT-System, das gekauft, installiert, eingerichtet und danach nie wieder „angefasst“ werden muss. Es handelt sich vielmehr um ein sogenanntes Informationssicherheits-Managementsystem nach ISO 27001. Dies ist ein organisatorisches und prozessuales Rahmenwerk für Unternehmen, dessen Implementierung und fortwährende Aufrechterhaltung dazu führt, dass Risiken - also die Kombination aus Bedrohungen und Schwachstellen - möglichst frühzeitig erkannt und somit angemessene Gegenmaßnahmen ergriffen werden können.