Trend Micro - Industrie 4.0 und die Sicherheit - »warum«, »was«, »wie« und »wer«?

Udo Schneider

Auf Facebook teilen Auf XING teilen
Vorherige Folie
Nächste Folie

In vielen Diskussionen rund um das Thema Industrie 4.0 wird »Sicherheit« als eines der wichtigsten Themen behandelt. Aber was heißt »Sicherheit«? Ist damit »Safety«, also Betriebssicherheit, oder »Security«, also auch IT-Sicherheit gemeint? Gibt es vielleicht sogar sinnvolle Erfahrungen, Vorgaben, Richtlinien oder Normen zur Risikobestimmung und -minderung? Und wer ist überhaupt für die Beurteilung und Einführung zuständig? Im Rahmen des Vortrages werden die verschiedenen Herangehensweisen aus Safety und Security Sicht beleuchtet - aber auch die Herausforderungen, die aus den nicht deckungsgleichen Anforderungen entstehen. Darüber hinaus werden verschiedene Erfahrungen Vorgaben und Normen vorgestellt, die eine sinnvolle Integration von Safety und Security Anforderungen unter einem gemeinsamen Schirm überhaupt erst ermöglichen. Damit wird natürlich auch die Frage, wer diese Konzepte einführt, adressiert. Letztendlich werden aber auch technische Maßnahmen und Lösungen kurz beleuchtet.