msg - OWASP Top 10 Privacy Risks Projekt

Florian Stahl

Auf Facebook teilen Auf XING teilen
Vorherige Folie
Nächste Folie

Datenschutz wird aktuell nicht nur von den Medien auf und ab diskutiert. Dennoch gab es bis vor kurzem keine unabhängige Beschreibung von Datenschutz-Risiken in Web-Applikationen und Unternehmen mangelte es an Vorgaben, die sie bei der Entwicklung von Software anwenden können. Um dieses Defizit zu beseitigen, wurde vor gut einem Jahr von msg Mitarbeitern das OWASP Top 10 Privacy Risks Projekt gegründet – mit dem Ziel eine Top 10 Liste für Datenschutz-Risiken in Web-Applikationen und dazugehörige Gegenmaßnahmen zu entwickeln. Das Projekt deckt sowohl technische, als auch organisatorische Aspekte wie fehlende Verschlüsselung oder mangelhafte Transparenz ab und erlangte Aufmerksamkeit bei Datenschutz- und Sicherheitsexperten aus aller Welt. Lead Consultant und OWASP-Projektleiter Florian Stahl stellt die Ergebnisse vor.